Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sofort-Kältekompresse
Sofort-Kältekompresse
Sofort-Kältekompresse / Kühlkompresse / Eiskompresse bei Prellungen, Quetschungen, Zerrungen, Blutergüssen, Verstauchungen und Verbrennungen. Einsetzbar ohne Vorkühlung. Sofort verwendbar. Zum Einmalgebrauch. Die Kühlwirkung hält ca. 20...
ab 2,10 € *
Burn Jel Verbrennungsschutz
Burn Jel Verbrennungsschutz
Kühlendes Gel. Bei Verbrennungen, Verbrühungen und Sonnenbrand einsetzbar.
ab 2,95 € *
Water Jel® Verbrennungsschutz
Water Jel® Verbrennungsschutz
Die Gelkompressen bestehen zu 95% aus Wasser und bieten eine optimale Erste-Hilfe bei Verbrennungen und Verbrühungen. Sofort gebrauchsfertig, lindern sie die Schmerzen und verkleben nicht mit der Wunde.
ab 7,75 € *
Verbrennungskoffer Basic
Verbrennungskoffer Basic
Mit einer Spezialfüllung zur Ersten Hilfe bei Verbrennungen bestehend aus: 3 Gelkompressen steril 10 x 10 cm 1 Gelkompresse steril 20 x 45 cm 1 Verbandtuch steril 60 x 80 cm 4 Einmalhandschuhen groß 1 Rettungsdecke 160 x 210 cm 1...
72,70 € *
Feuerlöschdecke
Feuerlöschdecke
Für den privaten und gewerblichen Bereich zum Ersticken von Flammen. Feuerlöschdecke aus Thermoglasgewebe nach DIN-EN 14 155 lose 160 x 200 cm Passender Behälter aus verzinktem Stahlblech, rot, 30 x 20 x 24 cm separat erhältlich.
ab 49,45 € *
YPSIMED Kalt / Warm Kompresse
YPSIMED Kalt / Warm Kompresse
Bei Prellungen, Quetschungen, Zerrungen, Blutergüssen, Verstauchungen und Verbrennungen einsetzbar. Vor Verwendung muss die Kompresse vorgewärmt bzw. vorgekühlt werden. Zum Mehrfachgebrauch.
ab 11,20 € *
YPSIDERM® aqua Kühlpflaster
YPSIDERM® aqua Kühlpflaster
Hydrogele (griech. hydor = Wasser) bestehen zum größten Teil aus Wasser. Der kühlende Effekt entsteht aus der Temperaturdifferenz zwischen dem gebundenen Wasser (ca. 20°) und der Haut (ca. 31°), d.h. es findet bei der Kühlung kein...
21,50 € *

Erste Hilfe bei Verbrennungen besonders wichtig

Verbrennungen sind schnell passiert und häufig sehr schmerzhaft. Wie stark eine Verbrennung ist, hängt von der Temperatur und Dauer der Hitzeeinwirkung. Die Medizin unterscheidet zwischen eher leichteren Varianten (Verbrennungen ersten und zweiten Grades) und schweren Verbrennungen (Verbrennungen dritten und vierten Grades). Leichtere Verbrennungen heilen meist folgenlos nach einigen Tagen ab, schwerere Verbrennungen können tiefe Narben hinterlassen und für das Opfer sogar lebensbedrohlich sein. Eine korrekt geleistete Ersthilfe ist bei Verbrennungen besonders relevant, da so der Schaden an Haut und Gewebe verringert werden kann.

Liegt eine starke Verbrennung vor, ist die erste Handlung, einen Notarzt zu rufen. Bei kleineren Verbrennungen ist es wichtig, Kühlpflaster und Gels parat zu haben – so können die betroffenen Hautstellen zeitnah behandelt werden. Dabei ist ein sorgsames Auftragen der Produkte besonders wichtig – verbrannte Hautstellen sind sehr schmerzempfindlich. Im Sommer kommt es immer wieder zu leichten Verbrennungen der oberen Hautschichten („Sonnenbrand“). Eine entsprechende Behandlung mit Cremes und Gels ist auch hier wichtig, um die Schmerzen zu lindern und eine rasche Heilung zu unterstützen.

Verbrennungen sind schnell passiert und häufig sehr schmerzhaft. Wie stark eine Verbrennung ist, hängt von der Temperatur und Dauer der Hitzeeinwirkung. Die Medizin unterscheidet zwischen eher... mehr erfahren »
Fenster schließen
Erste Hilfe bei Verbrennungen besonders wichtig

Verbrennungen sind schnell passiert und häufig sehr schmerzhaft. Wie stark eine Verbrennung ist, hängt von der Temperatur und Dauer der Hitzeeinwirkung. Die Medizin unterscheidet zwischen eher leichteren Varianten (Verbrennungen ersten und zweiten Grades) und schweren Verbrennungen (Verbrennungen dritten und vierten Grades). Leichtere Verbrennungen heilen meist folgenlos nach einigen Tagen ab, schwerere Verbrennungen können tiefe Narben hinterlassen und für das Opfer sogar lebensbedrohlich sein. Eine korrekt geleistete Ersthilfe ist bei Verbrennungen besonders relevant, da so der Schaden an Haut und Gewebe verringert werden kann.

Liegt eine starke Verbrennung vor, ist die erste Handlung, einen Notarzt zu rufen. Bei kleineren Verbrennungen ist es wichtig, Kühlpflaster und Gels parat zu haben – so können die betroffenen Hautstellen zeitnah behandelt werden. Dabei ist ein sorgsames Auftragen der Produkte besonders wichtig – verbrannte Hautstellen sind sehr schmerzempfindlich. Im Sommer kommt es immer wieder zu leichten Verbrennungen der oberen Hautschichten („Sonnenbrand“). Eine entsprechende Behandlung mit Cremes und Gels ist auch hier wichtig, um die Schmerzen zu lindern und eine rasche Heilung zu unterstützen.

Zuletzt angesehen
Verbandkasten Pflaster-Shop - seit 1932 made in Germany
Verbandkasten Erste-Hilfe-Produkte – seit 1932 Trusted Partner Deutschland Verbandkasten Erste-Hilfe-Produkte - seit 1932
AUSGEZEICHNET.ORG